Die Idee

I'm a student – I need Coffee.

TheIdea 2Studenten lieben Kaffee – das Problem ist nur, dass es in der Karlshochschule keinen Kaffee gibt gab. Die Idee zu diesem Projekt kam bestimmt schon einigen Studenten der Karlshochschule, da sie uns alltäglich begegnet: Warum haben wir eigentlich keine Cafeteria, kein Kiosk oder keine Mensa?

Wir, das sind Dominik Weber, Philipp Csernalabics, Pascal Stulier und Benedikt Stolz, haben uns seit Mitte 2013 intensiv mit diesem Thema auseinandergesetzt und sind stolz, nun am Ende der Gründungsphase zu stehen und so die Ausgangsfrage überflüssig gemacht zu haben. Aber das Ende ist erst der Anfang.

Ziel des Projektes ist es, ein Café zu etablieren, das Studierende, Dozenten, Professoren, Mitarbeiter und Gäste mit einem qualitativ hochwertigen Kaffee versorgt. Neben Kaffee bieten wir aber auch Snacks wie Brötchen und Sandwiches an – täglich frisch, versteht sich. Wir haben auch ein täglich wechselndes Angebot von süßen Leckereien und wollen euch die Möglichkeit geben, mittags etwas Warmes in der Hochschule zu essen. Außerdem wird das KarlsCafé von Studenten geführt, organisiert und betrieben – gewissermaßen von Studenten für Studenten.
Uns ist es  auch von entscheidender Bedeutung, die Hochschule und insbesondere die Studentenlounge mit Leben zu füllen. Das versuchen wir beispielsweise durch Events, wie Gastvorträge oder After-Work Veranstaltungen zu verwirklichen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>